Entwicklungsbegleitung

von kerstin.mueller
Zugriffe: 564

Neu im Angebot – Entwicklungsbegleitung mit Marte Meo®
Was ist Marte Meo?
Marte Meo bedeutet „aus eigener Kraft“ und wurde von Maria Aarts in den Niederlanden entwickelt. Es ist eine Methode um Entwicklungsprozesse anzuregen. Hierbei werden Interaktionsprozesse und Kommunikationsmuster unter die Lupe genommen. Mittels Videoaufnahmen kann das leicht gelingen.

Wie funktioniert die Methode?
Das angenehme und auch wirksame an der Methode ist, dass stärkenorientiert gearbeitet wird. Nach Klärung der spezifischen Fragestellung des Kunden wird ein erster Film mit Interaktionen von Eltern und Kind oder Fachkraft und Kind (je nach Kontext) erstellt. Dieser Film wird nach bereits entwickelten Fähigkeiten, Stärken und Kompetenzen in Bezug auf die Fragestellung hin analysiert. Gemeinsam mit dem Kunden werden die ausgewählten Filmszenen und/oder Standbilder betrachtet.

Wie werden Entwicklungsprozesse angeregt?
Die Bilder der bereits vorhanden Fähigkeiten, Stärken und Kompetenzen wirken nachhaltig. Zudem gibt es kleine Handlungsimpulse und Ideen, wie der nächste Entwicklungsschritt unterstützt werden kann. Zudem wird angeregt, jeden Tag 10 Minuten Marte Meo bewusst in den Alltag einzubauen.
Spannend ist es auch, dass bei der Methode nicht von Problemen ausgegangen wird, sondern mittels Entwicklungsbegleitung die Fähigkeiten betrachtet werden, die schon da sind, und für Fähigkeiten, die noch nicht vollständig entwickelt sind, Anregungen und Impulse gegeben werden. Gemeinsam wird geschaut, wie diese „aus eigener Kraft“ entwickelt werden können.

Es freut mich sehr, dass ich mein Angebot nun auch auf die videogestützte Interaktionsbegleitung erweitern konnte und bin auf die vielen Begleitungsprozesse mit Ihnen gespannt.

Bei Fragen und Interesse melden Sie sich gerne
Herzliche Grüße
Ihre Kerstin Müller