Meine Berufung

Eine Brücke zwischen Theorie und Praxis

Um große Aufgaben zu erfüllen, musst Du entschlossen sein.
Um kleine Aufgaben zu erfüllen, musst Du aufmerksam sein.
Um schwierige Aufgaben zu erfüllen, musst Du geduldig sein.
(Chinesisches Sprichwort)

Mein größter Wunsch war es schon immer, mit Kindern und für Kinder zu arbeiten. Und so habe ich in meinem beruflichen Leben Erfahrungen in verschiedenen Bereichen rund um die Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern gesammelt.
Den Alltag pädagogischer Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen kenne ich in all seinen Facetten.

Es ist mein großes Glück, dass ich in meinen Fortbildungen und der Beratung und Begleitung von Kindertageseinrichtungen
ueber_mich_grosses_glueck_001
- meine praktischen Erfahrungen als Erzieherin und Kindergartenleitung
- sowie den theoretischen Hintergrund aus meinem Studium
- und der Mitarbeit an aktuellen wissenschaftlichen Projekten am Staatsinstitut für Frühpädagogik in München
- sowie mein Wissen als systemischer Coach
miteinbringen kann.
 
In den Workshops und Fortbildungen, die ich gebe, bin ich eine Brücke zwischen Theorie und Praxis des pädagogischen Alltags. Ich vermittle in meinen Veranstaltungen, wie Sie die Erkenntnisse der frühpädagogischen Forschung in Ihrer eigenen Einrichtung umsetzen können. Ich zeige, wie Sie Ihre Ressourcen optimal nutzen, Prioritäten setzen und pädagogische Qualität kontinuierlich weiterentwickeln können - auch wenn die äußeren Umstände nicht die günstigsten sind.
Wie ich arbeite
Wie ich zu meinem Logo kam…
Werdegang
Dialogorientierte Fortbildungen