Präsenzveranstaltung vs. Online-Fortbildung

 Die Entwicklungen rund um die Corona-Krise und der daraus resultierenden Maßnahmen hat auch Einfluss auf die Fortbildungsbranche.

Fortbildungsveranstaltungen sehen mittlerweile anders aus, wie Fortbildungen bevor das Coronavirus SARS-CoV-2 bekannt wurde. Zudem stellt sich auch immer wieder die Frage, ob geplante Veranstaltungen als Präsenz- oder Online-Format stattfinden sollen.

Gerade im aktuellen „Lockdown light“ ist das Thema aktueller denn je.

Deswegen möchte ich hier einige meiner Überlegungen zu diesem Thema teilen.

Weiter lesen
Potenzial entfalten

Kinder brauchen Erwachsene, die sie individuell begleiten und sie in ihren individuellen Lernprozessen unterstützen und begleiten.

Hier an dieser Stelle möchte ich auf Menschen aufmerksam machen, die nicht der „Norm“ entsprechen und trotzdem ihre Ziele erreicht haben – weil sie als Kind individuell begleitet und auch an ihren Lern und Bildungsprozessen beteiligt wurden.

 

Weiter lesen
Wann sind Fortbildungen qualitativ hochwertig?

Das sagen Forschung und Wissenschaft:

Der 2019 erschienene Leitfaden. „Qualifizierungskonzepte kriteriengeleitet auswählen. Ein Leitfaden für Träger, Leitungen, Fort- und Weiterbildungsanbieter*innen im Kita-Bereich“ von Kappauf, Egert & Wirts gibt einen schnellen Einblick, welche Faktoren von Weiterbildungsformaten wie wirken.
Für mich war es sehr spannend, mich mit dem Leitfaden auseinander zu setzen, da ich sehr viele Elemente, die ich seit Jahren in meinen „Dialogorientierten Fortbildungen“ umsetze, wiedergefunden habe.

Weiter lesen